Landesgymnasium für Hochbegabte Schwäbisch Gmünd
 


Schulische Förderung => Fachbereiche => Musik

Der Fachbereich Musik am LGH:

Auf dem Bild v.l.:Thomas Schäfer, Katherine Hardwick (Fachschaftsleitung)

Wie im Bildungsplan für Gymnasien festgehalten, leistet das Fach Musik zur Bildung einen eigenen und unersetzbaren Beitrag. Dieser besteht darin, den Schülerinnen und Schülern kreative Gestaltungsmöglichkeiten, emotionales Erleben und künstlerische Erfahrungen mit Musik zu ermöglichen.
Auch Musik-Verstehen und rationale Argumentation werden vermittelt.
Die ästhetische Wahrnehmungsfähigkeit wird durch vielfältige musikpraktische Erfahrungen erweitert, während die kognitiven Fähigkeiten durch die Reflexion über verschiedenste musikalische Phänomene verbessert werden. Ein wichtiges Ziel des Musikunterrichts ist es daher, unter Einbeziehung der genannten Aspekte, die Schülerinnen und Schüler zu befähigen, ihre erworbenen Fertigkeiten und Kenntnisse als Bereicherung für die eigene Lebensführung nutzen zu können (vgl. Bildungsplan 2004)
Wir, die Fachschaft Musik des LGH (Benjamin Heil und Thomas Schäfer), haben uns im Musikunterricht zur Aufgabe gemacht, das o.g. Ziel durch die Vermittlung der musikalischen Kompetenzen zu erreichen. Gleichzeitig ist es unser Bestreben, möglichst viele Schülerinnen und Schüler für das Fach Musik zu begeistern und ihnen die Möglichkeit zu bieten, die Abiturprüfung im Fach Musik ablegen zu können.

Hierfür setzen wir folgende Schwerpunkte im Musikunterricht:
- Praktischer und handlungsorientierter Zugang zur Musik über das Klassenmusizieren
- Motivation der Schülerinnen und Schüler durch Lebensweltbezug und Eigenbeiträge
- Intensivierung der musikalischen Fähigkeiten in den Addita

Die erworbenen musikalischen Fähigkeiten können die Schülerinnen und Schüler in Konzerten oder bei musikalischen Umrahmungen sowohl innerhalb als auch außerhalb der Schule präsentieren. Auch die Teilnahme an Wettbewerben wird von Seiten der Fachschaft Musik unterstützt. So haben unsere Schülerinnen und Schüler bei „Jugend musiziert“ schon beachtenswerte Erfolge erzielt.
Weitere Informationen zur Fachschaft und zum Fach Musik entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden PDF-Dokument.

> Musik pdf

 weiter

LGH-Frühlingskonzert am Mittwoch, 11. Mai 2016

Frühlingsklänge und bunte Vielfalt

Sämtliche Musikensembles des LGH auf der Bühne - zu sehen in der Diaschau (s.u.)



Der Abend des 11. Mai wurde in der Aula des LGH von den musikalischen Addita der Schule unter der Leitung von Benjamin Heil und Thomas Schäfer gestaltet. Die Ehre, das traditionelle Frühlingskonzert zu eröffnen, wurde der Klasse 9b zuteil, die Vivaldis berühmten „Frühlingsanfang“ – von Thomas Schäfer für Glockenspielensemble arrangiert – präsentierte.
„Tequila!“ hieß es danach von der Band, die mit diesem beliebten Latin-Hit und „Fly Me To The Moon“ zwei Jazz-Klassiker mit viel Schwung auf die Bühne brachte. Klatschen und Schnippen gehörte ebenso dazu wie ein kraftvolles Tutti und zartes Begleiten der Solopassagen. Als Solisten brillierten Laurenz Walkowsky (Saxophon), Kimberly Dapper (Klarinette) sowie Sarah Klysch und Martin Eberle (Flöten). Souverän gestaltete Damaris Müller den Gesangspart. Der satte Klang der Band begeisterte die Zuhörer vom ersten Ton an.

Geisteswissenschaften

Gesellschaftswissenschaften

MINT-Fächer

Kunst

Sport